Beruflicher Werdegang

 

Nach Berufsjahren in der Sozial- und Gemeinwesenarbeit, einer Bank und dem Studium der Bildungswisssenschaften arbeite ich seit 1997 als selbstständige Organisationsberaterin, Supervisorin, Coach, Trainerin und Seminarleiterin. Ich unterstütze und begleite Menschen bei der Entwicklung von Lebens- und Führungskompetenzen, in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in ihren Aus- und Weiterbildungsvorhaben. Meine Arbeitsweise nach systemischen Grundsätzen basiert darauf, die Dinge nicht isoliert zu betrachten: Den Menschen in seiner ganzen Komplexität und all seinen Facetten wahrzunehmen und zu fördern. Wertschätzung, Ehrlichkeit, Respekt und Humor sind die grundlegenden Faktoren meiner Arbeit.

  • Handelsschule
  • Angestellte bei einer Bank
  • Jugendleiterin bei der Kath. Jugend und Jungschar - 14-17 Jährige
  • Sozial- und Gemeinwesenarbeit
  • Gründung der Einzelfirma - zoom-vision: Supervision und Beratung
    Seminare
  • Langjähriges Mitglied der AGB-Akademie für Gruppe und Bildung (www.agb-seminare.at)
  • bis 2018 Fachbereichsleiterin "Systemisches Management" bei der AGB-Akademie für Gruppe und Bildung
    und pädagogische Leiterin im ULG "Systemisches Management" in Kooperation mit der UNIforLIFE Graz
  • Gründung und GF "AGB-Vorarlberg GsbR" mit Jimmy Gut ( 2008 - 2018)
  • Gründung und GF der "Kühne-Eisendle und Jimmy Gut GsbR (Schriftstellerei)" - Erstellung und Produktion von Seminarunterlagen und Büchern
  • 2019 - heute Akademie für GestaltSystemisches Arbeiten GesbR mit Irmgard Burtscher | www,gestaltsystemisch.at
  • Mitglied bei der WKO (Unternehmensberatung und Lebens-und Sozialberatung incl. ExpertInnenpool Supervision und Gesundheits- und Stressmanagement)